Selbstverständlich haben wir bei ConoDrive den Rollenantrieb nicht erfunden. Aber wir haben ihn ganz erheblich verfeinert:

  • Keine Energieverluste im Zusatzantrieb, wenn der Motor nicht benutzt wird. Das bemerken Sie bei jedem Tritt, denn ein mit ConoDrive ausgerüstetes Fahrrad fährt sich wie ein ganz normals Rad! Hier ein Vergleich eines Pedelecs mit ausgeschalteten Hinterradnabenmotor und einem Pedelec mit ConoDrive:

  • Die Positionierung des Antriebs zwischen Sattelstrebe und Gepäckträger sorgt für stets perfekte Traktion der Reibrolle am Hinterrad, wie dieses YouTube-Video verdeutlicht:

  • Durch die spezielle Kinematik der Befestigung verstärkt der Motor selbsttätig den Anpressdruck, wenn er mehr leisten muss. Ein „Durchrutschen“ der Antriebsrolle ist damit auch bei Nässe oder an steilen Rampen praktisch ausgeschlossen.

  • Die speziell entwickelte Reibrolle ist perfekt an die Kontur des Fahrradreifens angepasst und umfasst ihn auch seitlich. Das „Profil“ der Reibrolle ist auf maximale Kraftübertragung bei minimalem Verschleiß optimiert.
  • Durch den Antrieb über eine Reibrolle und das geringe Gewicht erfolgt der Radausbau, zum Beispiel bei einer Panne, wie gewohnt; es müssen weder Besonderheiten beachtet werden noch sind spezielle Werkzeuge oder besonders viel Kraft für den Radaus- oder -einbau notwendig.
        • Extrem hoher Wirkungsgrad (ca. 93%!) des Motors im Teillastbereich, also zum Beispiel an Steigungen.
        • Bei den Akkus wird die modernste, derzeit verfügbare Techologie benutzt: Lithium-Eisen-Phosphat-Zellen (LiFePO4). Hauptvorteile dieser Akkutechnologie sind die hohe Zyklenfestigkeit und damit eine lange Lebensdauer sowie die thermische Stabilität: Im Defektfall beginnt die Zelle nicht zu brennen.
        • Geht bei langen Bergtouren mit vielen Passanstiegen der Akkustrom zur Neige, kann man bei der nächsten Abfahrt bequem rekuperieren: Durch den hohen Wirkungsgrad wirkt der Motor bei der Abfahrt wie ein leistungsfähiger Dynamo: Fast 30% Rekuperationsleistung übersteigen die üblichen Werte von 5-8% bei weitem! Angenehmer Nebeneffekt: Die Bremsen und Handkräfte werden geschont.
Wir halten Sie gerne rund um ConoDrive auf dem Laufenden, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter: